MRad. Kinder und Jugendliche sollten nicht nur die Spielkonsole in Vorhalte haben oder sonst vor der Flimmerkiste sitzen, sie sollten aktiv Sport betreiben, was auch zur Gesundheitsförderung dient. Und jener Nachwuchs, der den Sport liebt, ist vielseitig im Sporttreiben unterwegs.

Die Mehrzahl der jungen Leute seien zu dick, so ist immer wieder zu hören. Wenn Sport betrieben wird, dann steht der Fußball ganz oben an. Aber auch Feldhockey, wie der Video-Clip zeigt, kommt bei der Jugend gut an. Dieser Sport ist eine gute Sportart für Kinder. Das gute am Hockey ist die Vielseitigkeit! Es werden viele Bewegungsarten, Ballsportarten, Spiele und Geschicklichkeitsabläufe gefördert. Die soziale Kompetenz wird sehr stark gefördert. Sie müssen lernen miteinander ordentlich umzugehen, sich als Mannschaft zu behaupten und für einander da sein. In einer Mannschaft lernen die jungen Spieler das richtige Miteinander. Schaut man sich die Kinder bei verschiedenen Turnieren an, dann stellt man schnell fest, dass sie große Freude an dem Hockeysport haben. Es ist eine vielseitige Sportart, in der es nicht nur um Ballgefühl, Koordination und andere Dinge mehr geht, sondern vor allem ist Teamgeist gefragt. Für die Entwicklung von sozialer Kompetenz ganz wichtig.

  Warten Sie einen Moment -Video-Clip wird geladen ...                                home